Grafische Kommentare

-

neurotitan gallery, Berlin
Ausstellung
http://www.neurotitan.de/

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der Grafischen Kommentare, die seit 2015 jeden Sonntag im Tagesspiegel veröffentlicht wurden.



Ab heute sind in der Galerie Neurotitan in Berlin eine Auswahl der »Grafischen Kommentare« zu sehen. Diese Kommentare in Form einer Kolumne entstand im Frühjahr 2015, als die Flüchtlingsdebatte die Öffentlichkeit erreichte und die Designer Lea Brousse & Raban Ruddigkeit einen ersten grafischen Kommentar dazu in den Sozialen Netzwerken publizierten.

Dieses Motiv griff DER TAGESSPIEGEL auf und setzte somit den Startpunkt einer Zusammenarbeit, in der die Grafik nicht wie üblich nur einen Text zu illustrieren hatte, sondern ein Thema, das von verschiedenen Seiten und unterschiedlichsten Autoren beleuchtet wird, auch in gestalterischer Form frei und unabhängig zu kommentieren.

Seitdem sind mehr als 100 Graphic Comments entstanden, aus denen nun eine Auswahl in der Galerie Neurotitan zu sehen sein wird.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren