Corporate-Publishing-Gipfel 2013

20131025

 
»Print, Web, App – What’s next?”Corporate-Publishing-Gipfel 2013 der Akademie des Deutschen Buchhandels 
Viele Unternehmen haben ihre Kunden- und Mitarbeitermagazine crossmedial in Richtung Web und App erweitert.



»Print, Web, App – What’s next?”
Corporate-Publishing-Gipfel 2013 der Akademie des Deutschen Buchhandels
 

Viele Unternehmen haben ihre Kunden- und Mitarbeitermagazine crossmedial in Richtung Web und App erweitert. Doch das scheint erst der Anfang einer viel umfassenderen Entwicklung zu sein: Parallel zur digitalen Vernetzung der Leser erobern immer leistungsfähigere Technologien den Massenmarkt, von der Spracherkennung im Smartphone bis hin zum sicheren mobilen Bezahlsystem. Gerade für die inhaltegetriebene Marken- und Produktinszenierung bieten sich damit immer differenziertere Möglichkeiten zur Interaktion und individualisierten Ansprache des Kunden. Doch welche Digitaltrends sind für die Entwicklung und Nutzung von Unternehmensmedien tatsächlich bedeutsam? Mit welchen Strategien lassen sich die Reichweite und Relevanz von bestehenden Inhalten verbessern?
 

Diese und weitere Fragen stehen im Fokus des Corporate-Publishing-Gipfels »Print, Web, App – What’s next? Neue Entwicklungen in Corporate Media und Content Marketing« der Akademie des Deutschen Buchhandels am 25. Oktober 2013 im Literaturhaus München. Branchen-Experten zeigen, wie zukunftsweisende Kommunikationsstrategien und -konzepte in der Praxis entwickelt und umgesetzt werden.
 
Referenten der Konferenz sind u. a. Christian Buggisch (DATEV eG), Stefan Endrös (Journal International), Paul Hörbelt (SNAP Innovation), Doris Huber (Condé Nast Manufaktur), Bernd Lindemann (digitalmobil), Patrick Lithander (Burda Creative Group), C. Christian Rätsch (Kommunikationsberater), Tobias Schönpflug (Scholz & Friends), Mario Vigl (Allianz Deutschland). Moderator der Konferenz ist Christian Hoffmeister (Bulletproof Media).
 
Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Projektleiter aus Unternehmen und Agenturen, insbesondere aus den Bereichen Marketing, PR und Unternehmenskommunikation / Corporate Publishing.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *