cinec 2012

20120921 - 20120924

MOC München
Messe, Event
www.cinec.de

 
 
Internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie
 
Brücke zwischen Kunst und Technik
Zahlreiche Diskussionen in den letzten Wochen haben gezeigt: Der Bezug zur Branche ist für alle, die bewegte Bilder schaffen, essentiell wichtig und darf nicht verloren gehen.



Internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie

Brücke zwischen Kunst und Technik

Zahlreiche Diskussionen in den letzten Wochen haben gezeigt: Der Bezug zur Branche ist für alle, die bewegte Bilder schaffen, essentiell wichtig und darf nicht verloren gehen.
 
Er ist im kommenden Herbst ganz einfach zu finden, wenn im Münchner MOC wieder Europas führende internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie stattfindet. Vom 22. bis 24. September 2012 präsentieren 150 Hersteller aus 15 Ländern ihre Neuheiten und bewährtes Equipment für die Film-, Fernseh- und Videoproduktion. Für rund ein Viertel der Aussteller ist dies ein Heimspiel, denn nach wie vor ist München eines der Weltzentren für Filmtechnik, das durch Namen wie Arri, Sachtler, Panther, GFM oder P+S Technik in aller Welt vertreten ist.
 
Und längst kommen nicht nur die bekannten Namen. Etliche junge Unternehmen wie Campilots, DopChoice oder Weisscam hatten sich auf der cinec erstmals der Branche vorgestellt und sind inzwischen Stammaussteller der Messe. Auch in diesem Jahr bietet die cinec darum wieder Sonderkonditionen für Start-Ups, um sich zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen.

Als Höhepunkt der cinec werden durch die Interessensgemeinschaft CineTechnik Bayern am Messe-Sonntag wieder die besten neuen Entwicklungen im Rahmen eines Staatsempfangs im Kaisersaal der Residenz in verschiedenen Kategorien mit den renommierten cinecAwards ausgezeichnet.
 


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *