PAGE online

»Warnung: Kommunizieren gefährdet.«

Museum für Kommunikation, Bern
Ausstellung

 
Die Ausstellung beschäftigt sich mit der alltäg-lichen Kommunikationsflut, der scheinbar nur schwer beizukommen ist.

Die Ausstellung beschäftigt sich mit der alltäg-lichen Kommunikationsflut, der scheinbar nur schwer beizukommen ist. Das Museum fu?r Kommunikation weiss Rat und zeigt, wie der Überfluss an Kommunikation souverän und ohne Stress zu bewältigen ist. Dazu eröffnet das Museum erstmals eine «Klinik fu?r Kommu-nikation», in der die Besucherinnen und Besucher ihren Persönlichen Kommunikations-Index berechnen lassen und passende Wellnessangebote geniessen können. Ausgewählte Tipps und Strategien machen anschliessend fit fu?r einen gelassenen und sinnvollen Umgang mit der Kommunikationsflut. Die Ausstellung wurde vom Museum fu?r Kommunikation in enger Zu-sammenarbeit mit Holzer Kobler Architekturen entwickelt.

Abbildung oben: Die Wechselausstellung «Warnung: Kommunizieren gefährdet.»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren