Vielleicht hätte man jemand fragen sollen…

Deutschland boomt, der Aufschwung ist da. Hurra! Alle sind euphorisch. Allen geht es endlich wieder super. Noch nicht jetzt - aber wohl bald. Wenn nicht genau jetzt etwas gründen, wann denn dann? Nur wie ging das nochmal? Grund genug für das



»Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie« junge interessierte Menschen zum »Gründerkongress Multimedia 2007« einzuladen. Bereits im Dezember konnte man sich hierzu anmelden. Natürlich über das Internet! Bereits Anfang Februar bekam man per Post eine schriftliche Bestätigung. Wahnsinn. Das Ministerium boomt mit. Alles neu. Alles modern. Alles geht.
Leider bekommen jetzt viele der Angemeldeten eine Abmeldung via e-Mail von dem »Deputy Head of Technology Section« btw. im amtsdeutsch »Stv. Bereichsleiter Technik« zugeschickt. Die offizielle Erklärung lautet:

»Leider haben uns, wie wir in der Abstimmung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zur Kenntnis nehmen mussten, feuerpolizeiliche Regelungen im Konferenzzentrum des BMWi doch noch gezwungen, die Teilnehmerzahl deutlich zu beschränken.«

Das ist natürlich nicht nur peinlich für den Veranstalter, denn solche Dinge hätte man natürlich im Vorfeld abklären können. Das behaupte ich zumindest einmal. Vielleicht sollte man bevor man jungen Menschen etwas von Multimediagründungen erzählt selbst einmal über eine Eventagenturgründung nachdenken?

Weitere Informationen:

http://www.gruenderkongress.de


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren