PAGE Portfolio des Monats: Bryndís Thórey Sigurjónsdóttir

Bryndís Thórey Sigurjónsdóttir hat ein besonderes Talent für Editorial Design. Mal zart und zurückhaltend, mal virtuos und plakativ setzt sie Schriften und Buchstaben ein und schafft so typografische Lichtmomente.



Bryndís Thórey Sigurjónsdóttir hat ein besonderes Talent für Editorial Design. Mal zart und zurückhaltend, mal virtuos und plakativ setzt sie Schriften und Buchstaben ein und schafft so typografische Lichtmomente.


Portfolio des Monats (PAGE 02.2012)

Bryndís Thórey Sigurjónsdóttir

1. Ich bin Kommunikationsdesignerin, weil:Es sich zum Glück irgendwie so ergeben hat.

2. Design bedeutet für mich: Etwas Eigenes zu schaffen.


3. Die größte Herausforderung in meinem Job:Zu erkennen, dass ein noch so schöner Ansatz manchmal der falsche sein kann.

4. Meine größte Inspirationsquelle:Ein Mischmasch aus den Dingen, die einem tagtäglich begegnen.

5. Mein bestes Projekt bisher:Der zweite Band der Site of Sound-Reihe, den ich für den Errant Bodies Verlag gestalten durfte.

6. Mein aktuelles Projekt:Im Augenblick arbeite ich daran einen Katalog zu meinem Abschluss-Projekt zu gestalten.

7. Die beste Kampagne aller Zeiten:Bei der Old Spice-Kampagne mit Isaiah Mustafa musste ich herzlich lachen.

8. Mein wichtigstes Buch:Da gibt es viele, eines davon ist auf jeden Fall Kurze Interviews mit fiesen Männern von David Foster Wallace.

9. Meine größten Helden:Gaston von André Franquin, weil ihn nichts aus der Ruhe bringt und er mich an meinen Vater erinnert.

10. Mein spannendstes Event der letzten Zeit:Anderland von Toula Limnaios in der Halle, Tanzbühne Berlin.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren