Lomographen helfen in Kenia

Die Lomographische Gesellschaft macht sich für die Kikuyu Eye Unit stark



image
, einem auf Augenoperationen spezialisierten Krankenhaus in Kenia. Dreissig Euro kostet es, jemandem das Augenlicht wiederzugeben – wer das Geld spendet, bekommt einen interessanten lomographischen Bildband über Kenia und über das Projekt. Mehr Infos unter http://www.lomography.com/kikuyu/. Die Website präsentiert auch die Ergebnisse eines Fotowettbewerbs zum Thema Sehen.

Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren