Kunst & Konsum

Event in schwäbischer Provinz! Vier5 macht Kunstverein zu Warenhaus! Gefahr für hehre Hallen?



Event in schwäbischer Provinz! Vier 5 macht Kunstverein zu Warenhaus! Gefahr für hehre Hallen?

Das avantgardistische Designerduo Vier5 pendelt seit Jahren zwischen ihrem Studio in Paris und ihrem Haus im idyllisch gelegenen schwäbischen Dörfchen Billingsbach. Nun eröffnen Marco Fiedler und Achim Reichert am 9. April im Kunstverein der unweit gelegenen mittelalterlichen Kulturstadt Schwäbisch Hall eine Ausstellung, in der neben Arbeiten aus der freien Kunst auch Gebrauchsobjekte wie Textilien, Keramik, Möbel, Bücher und sofort zu finden und kaufen sind. Arbeiten befreundeter Künstler und Designer sind ebenfalls dabei. Bis zum Ende der Ausstellung am 26. Juni wird diese sich im steten Wandel befinden – sowohl die temporäre Galerie im oberen Stockwerk als auch das eigentliche »Warenhaus« im unteren Stock. Einen Einblick in die Modeentwürfe von Vier5 gibt das aktuelle Lookbook. Online lassen sich die ungewöhnlichen Produkte von Vier5 auch bei azitastore.com käuflich erwerben. Unten noch das Cover der jüngsten Ausgabe des von den Designern seit 2003 zwei Mal jährlich herausgegebenen Magazins »Fairy Tale«, das es sicher in Schwäbisch Hall auch zu kaufen geben wird. 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren