D&AD wählt neuen Präsidenten

Simon ‘Sanky’ Sankarayya folgt auf Paul Brazier.



Der Interactive Designer Simon ‘Sanky’ Sankarayya tritt die Nachfolge von Paul Brazier an und wird President des D&AD. Brazier, Kreativchef von AMV BBDO, hat den Club drei Jahre geführt. 

Nach einem Studium des Information Designs an der Universität Nottingham stieg Sankaraya 1995 als Art Direktor bei Digit ein. 2004 machte er sich selbstständig und gründete die Interactive Agentur AllofUs.

Sankaraya lehrt am London Collee of Communications, beim Hyper Island in Schweden und ist Dozent der Space Invaders in Kopenhagen. Beim D&AD hat er unter anderem den Launch einer neuen D&AD-Website verantwortet. Die Seite soll Ende des Monats online gehen.

Arbeit von Sankarayya: Nike – Nike CTR 360 


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *