Crowdfunding-Wettbewerb für Filmemacher

In einem Crowdfunding-Wettbewerb für Nachwuchsfilmemacher – ausgerufen von Startnext und der Mitteldeutschen Medienförderung – entscheidet die Online-Community bis zum 1. August, welche Filme die Preisgelder erhalten.



Bild MDM Crowdfunding Contest

Gemeinsam mit der Crowdfunding-Plattform Startnext initiierte die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) den ersten Wettbewerb für Nachwuchsfilmer, der öffentliche Förderung an Crowdfunding, also die Entscheidung des Publikums, koppelt. Auf dem diesjährigen MDM Nachwuchstag »Kontakt« qualifizierten sich fünf Filmemacher, deren Filme jetzt online auf Förderung durch die Community warten.

Unter anderem suchen die Filme »vierte generation singular perfekt« von Kathrin Lemcke, »Kinder« von Julian Pörksen, und »Entwurzelt« von Duc Ngo Ngoc nach finanziellen Unterstützern, die dabei helfen, dass die Filmideen umgesetzt werden.

Bild MDM Crowdfunding Contest

Filmstill aus »vierte generation singular perfekt«, dem zur Zeit führenden Film

Die drei Filme, die bis zum 1. August 2012 die meisten Supporter für sich gewinnen, erhalten zudem von der MDM Fördergelder von insgesamt 2.000 Euro als »Anschubsfinanzierung« – an den ersten Platz gehen 1.000 Euro, an den zweiten und dritten jeweils 500 Euro. Auch nach Ende des Wettbewerbs laufen die Crowdfunding-Kampagnen aber bis zu ihrem jeweiligen Endtermin weiter.

Auf der Webseite zum Wettbewerb können Sie sich die Filme ansehen und sie unterstützen.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren