PAGE online

Final Cut Express HD auf Macs mit PCI-Express

Final Cut Express HD 3.0.1 Das Video-Schnittprogramm Final Cut Express HD 3.0.1 wird von Apple jetzt angepaßt an die neuen Macintosh-Computer mit PCI-Express Grafik. Dies sind der neue iMac G5, der zusammen mit dem iPod 5G vorgestellt wurde, und der

Final Cut Express HD 3.0.1 Das Video-Schnittprogramm Final Cut Express HD 3.0.1 wird von Apple jetzt angepaßt an die neuen Macintosh-Computer mit PCI-Express Grafik. Dies sind der neue iMac G5, der zusammen mit dem iPod 5G vorgestellt wurde, und der neue PowerMac G5 mit Dual-Core Prozessoren. Von einem Update zu sprechen wäre vermessen, denn der Batch ist mal gerade 948 Kilobyte groß.

Weiterführende Informationen
Final Cut Express HD 3.0.1

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren