Produkt: PAGE 10.2021

PAGE 10.2021

Geld verdienen mit Bildern ++ Impulsgeber Gaming ++ Society-Centered Design ++ Typo & Fußball ++ SPECIAL Mr Bingo ++ Personalisierung im E-Commerce ++ Ratgeber: Metallic im Digitaldruck ++ Female Entrepreneurs ++ EXTRA PAGE CD/CI Ranking
8,80 €
Österreich: 8,80 € Schweiz: 9,50 CHF International: 8,80 €
Inkl. MwSt. | AGB
10,80 €
Österreich: 12,00 € Schweiz: 19,50 CHF International: 12,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Frauenpower: Existenzgründung in der Kreativbranche

Noch immer gründen Frauen seltener als Männer. Zeit, dass sich das ändert! Wir stellen Gestalterinnen und Designunternehmerinnen vor, die es geschafft haben.

Frauen gründen seltener – 2020 war gut ein Drittel der Existenzgründungen in Deutschland ganz oder teils weiblich. Damit war der Frauenanteil unter den Gründer:innen niedriger als zwei Jahre zuvor. Bei den Start-ups gehört sogar nur in 16 Prozent der Fälle eine Frau zum Gründerteam. Auch Designerinnen bringen (noch) seltener ihre eigene Firma an den Start – Tendenz steigend. Wir stellen Gestalterinnen und Designunternehmerinnen und ihren Weg zur eigenen Firma vor. Außerdem haben wir in PAGE 10.2021 eine Auswahl an Networkingmöglichkeiten für kreative Gründerinnen zusammengestellt.

Society-Centered

Seit fast dreißig Jahren gilt User-Centered Design als das Nonplusultra in der Gestaltung von User Interfaces. Doch ist das noch zeitgemäß? Die Designagentur Mutabor sieht die Zukunft eher im Society-Centered Design – und stößt damit eine wichtige Debatte an. Über diese neue Sichtweise zu diskutieren ist dringend notwendig, denn User-Centered Design ist zu einer Art Dogma geworden, das bislang selten hinterfragt wird. Was dahinter steckt, verraten wir in PAGE 10.2021.

Geld verdienen mit Bildern

Mit Grafik-Assets lassen sich im Netz nicht nur schöne (Neben-)Einkünfte erzielen – wir zeigen die große Palette der Möglichkeiten, Fotos, Vektorgrafiken, Icons, 3D-Modelle, Texturen, Motion-Design-Clips, Animationen und Co im Netz zu vertreiben. Vom Spezialisten über die Boutique bis zum Discounter – Marktplätze für Graphic Assets gibt es in unüberschaubarer Zahl. Wir stellen einige Verkaufsplattformen mit ganz verschiedenen Schwerpunkten vor.

Eine runde Sache: Typo und Fußball

Längst ist Fußball nicht mehr nur ein Sport, sondern internationales Business. Die Vereine sind zu globalen Marken geworden, die neben den eingefleischten Fans eine breite Zielgruppe ansprechen wollen. Dafür brauchen sie ein zeitgemäßes Branding, das der Vielzahl an Kommunikationskanälen und Touchpoints gerecht wird und im Stadium ebenso funktioniert wie in Social Media. Also entwickeln Fußballklubs zusammen mit Designbüros professionelle Erscheinungsbilder – oft mit einem Corporate Font. Für Kreative eine spannende, weil hochemotionale Aufgabe! Davon kann das Münchner Bureau Borsche, das sich im Pitch um das Rebranding von Inter Mailand durchsetzen konnte, ein Lied singen.

English Special: Illustrator Mr. Bingo im Interview

»Most things I do begin as a joke« The one and only Mr Bingo is an artist, illustrator and the king of hand-drawn comedy. But that doesn’t mean he isn’t accustomed to the darker side of life. Of course not, he just finds the comical aspects there, too. Mr Bingo talks about good punchlines and existential thoughts, about the joys of meeting complete strangers – and his trying to work less.

Games als Impulsgeber

Abenteuer, Unterhaltung, Nervenkitzel: Das Bedürfnis nach virtuellen Substituten in der Selbstisolation hat in den letzten Monaten für einen enormen Absatz gesorgt und der Spieleindustrie enorme Gewinne beschert. Laut Statista stiegen die weltweiten Verkäufe von Videogames und Konsolen 2020 um bis zu 63 Prozent! Games können aber noch viel mehr als nur unterhalten: Games irritieren, faszinieren, inspirieren – und nehmen technische und ästhetische Entwicklungen vorweg. Wie wirken sich ihre neuartigen Interaktions- und Erlebnisformen auf andere Designdisziplinen aus? Wir gehen dem Thema in PAGE 10.2021 nach.

Ratgeber: Metallisch drucken

Endlich ist es möglich, im Digitaldruck einfach und kostengünstig metallische Farbtöne zu erzeugen – auf gestrichenen und ungestrichenen, weißen und farbigen Papieren. Wir zeigen in PAGE 10.2021, welche technischen Möglichkeiten es gibt.

Extra-Booklet PAGE CD/CI Ranking

Dieser Ausgabe liegt das 44-seitige »PAGE CD/CI Ranking« mit den umsatzstärksten Agenturen in den Bereichen Corporate Design und Corporate Identity bei.

————————————————————————————-

Die Themen aus PAGE 10.2021 im Überblick

Impulsgeber Gaming
Nicht nur technisch und ästhetisch, gerade auch was die Interaktion im digitalen Raum angeht, sind Games inspirierendes Vorbild für andere Designdisziplinen

Society-Centered Design
Neues Denken gefordert: weg von der reinen Userzentrierung hin zu einem Design, das die Gesellschaft als Ganzes in den Blick nimmt und positiv mitgestaltet

Typo & Fußball – kein Job wie jeder andere
Auch wenn viele Klubs große internationale Marken sind, darf man beim Rebranding die Fans nicht aus den Augen verlieren, denen ihre Vereinslogos und -farben heilig sind. Spielfeld frei für die Typografie!

SPECIAL Mr Bingo
The king of hand-drawn comedy talks about good punchlines and existential thoughts, about the joys of meeting complete strangers – and his trying to work less

Routinely: Personalisierung im E-Commerce
Das Skincare-Start-up macht vor, wie sich das Trend- thema Personalisierung effizient umsetzen lässt – mit einem smarten modularen technischen Konzept

Ratgeber: Metallic im Digitaldruck
Endlich lassen sich Metalliceffekte einfach und kostengünstig auf verschiedensten Papieren produzieren. Wir zeigen, welche technischen Möglichkeiten es gibt

Female Entrepreneurs
Noch immer gründen Frauen seltener als Männer. Zeit, dass sich das ändert! Wir stellen Gestalterinnen und Designunternehmerinnen vor, die es geschafft haben

Geld verdienen mit Bildern
Fotos, Icons, Animationen, Templates, Texturen: Wie man mit dem Verkauf von Visuals (Neben-)Einkünfte erzielt

Außerdem in PAGE 10.2021: Nachwuchsprojekte, Spannendes aus der Technik-, Typo-, Papier- und Bildwelt, Publikationen für Gestalter und Developer u. v. m.