Modul 8: Unternehmen Designer – BMC II

design.macht.business/blog/2018/09/26/modul-8

Kern des Workshops ist die Erarbeitung eines belastbaren Wertangebotes Design: operativ, konzeptionel und/oder strategisch.
Ausgehend vom Business Model Canvas (Modul 4) wird in diesem Workshop das prinzipielle Vorgehen bei der Entwicklung des Wertangebotes einer Designerin besprochen und praktisch in der Gruppe durchgeführt. Als Grundlage wird das Value Proposition Model von Osterwalder & Pigneur verwendet.
Die Teilnehmer sind in der Lage, ihr Geschäftsmodell zu verfeinern, neu zu justieren oder ergänzende modifizierte Geschäftsideen zu entwickeln. Im Fokus steht bei der Entwicklung des Wertangebot die Berücksichtigung von Kunden- und Nutzeranforderungen. Weiterhin können die Teilnehmerinnen mit Hilfe der SWOT-Analyse Chancen und Risiken einschätzen.

Dozent: Christhard Landgraf
Workshop 26.09.2018 | 16.30–19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Anton & Luisa, Wöhlertstraße 20, 10115 Berlin



Allianz deutscher Designer e.V.

Projekt von

Konrad Kuhrt


Tags


Zum Portfolio