Die Damen und Herren Daffke

http://www.sophiastolz.de/work/die-damen-und-herren-daffke/

Die Damen und Herren Daffke sind ein Ensemble junger Musiker, die in „posttraditioneller“ Brettlkunst-Manier deutsche Chansons der 20er bis 40er Jahre zum Besten geben. Mit Liedern von Hollaender, Weill, Abraham, Heymann und Eisler erzählen sie Geschichten von kleinen Mädchen, Huren, Dandys und dem spießigen Kleinbürger. Sie schütteln den Staub von Pailettenkleidern und Federboas und wagen den Blick unter die Glitzerschicht, in die Abgründe einer damaligen wilden Umbruchszeit.

Ich durfte die Damen und Herren in grafische Gewänder kleiden und mit Logogestaltung, Werbemitteln und Illustrationen eine visuelle Identität kreieren, die von der damaligen Parallelwelt eines bunten Unterhaltungsbetriebs aus Tanzlokalen, Bordellen und Kabaretts und dem gleichzeitig wachsenden Elend und der Emigration erzählen soll. Von kunterbunter Oberfläche und der darunterliegenden nackten Wahrheit. Und, nebenbei auch einfach vom Eigensinn und dem Spaß an der Sache.

Komm’ Se, schau’n Se, staun’ Se!



Projekt von

Sophia Stolz


Tags


Zum Portfolio