Imposanter Bau für Audi Q3

In Barcelona haben Schmidhuber + Partner zusammen mit KMS Team für Audi einen 14 Meter hohen Cubus hochgezogen.



In Barcelona haben Schmidhuber + Partner zusammen mit KMS Team einen silbernen Cubus aufgebaut, um das Audi-Modell Q3 zu inszenieren.

Audi weiß einfach, wie man sich als Marke inszenieren muss. Auf der IAA und der Design Miami imponiert der Autobauer regelmäßig mit außergewöhnlicher Kommunikation im Raum. Dieser Tage sorgt Audi mit seinem  Auftritt auf dem 36. Autosalon in Barcelona für Gespräch in der Stadt und auch hierzulande. Mitten im Zentrum von Barcelona haben KMS Team und Schmidhuber + Partner einen gläsernen Kubus hochgezogen, der als Präsentationsfläche des neuen Ingolstädter Modells Q3 dient.

Der sogenannte QUBE3 setzt sich aus zwei Kuben zusammen, einem inneren und einen äußeren. Die Fassade des äußeren besteht aus verspiegelten Glas und reflektiert dadurch die Umgebung von Barcelona auf seinen Wänden. Lediglich vor einer von den Wände steht ein Q3. Im Gebäude selbst können die Besucher in den drei verschiedenen Themenwelten »Raum«, »Mobilität« und »Design« den Audi genauer kennenlernen.

Das Herzstück des QUBE3 ist allerdings der innere Kubus, in dessen Mitte ein Q3 positioniert ist. Die Wände des Innenraums sind ebenfalls komplett mit schwarzen Spiegeln ausgelegt und dienen als Fläche von LED-Projektionen. Diese greifen wiederum die Themenwelten visuell auf.

Einen Eindruck von dem Outdoor-Auftritt gibt der Imagefilm:


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *