Rolf Zscharnack: Fast City

20120127 - 20120310

galerie hiltawsky, Berlin
Ausstellung
www.hiltawsky.com

 
‘Fast City’ ist die erste Berliner Galerieausstellung des 1966 in Starnberg geborenen Fotokünstlers Rolf Zscharnack.



‘Fast City’ ist die erste Berliner Galerieausstellung des 1966 in Starnberg geborenen Fotokünstlers Rolf Zscharnack.

2009 begann Rolf Zscharnack, an dem Projekt ‚Fast City’ zu arbeiten und beginnend in Berlin entstanden in der Folge weitere Motive dieser Serie in Miami und New York. Seine Fotoarbeiten werden vollständig im Moment des Auslösens des Kameraverschlusses geschaffen, sind nicht am Computer digital konstruiert, sondern gestaltetes Ergebnis seiner ausgereiften fotografischen Technik.

Ausgehend von den eigenen Erfahrungen des für ihn wieder gänzlich neuen Großstadtlebens, wo Straßen, Autos, Gebäude und deren Bewohner oft nur flüchtige, schemenhaften Lichtspuren der Schnelllebigkeit auf der Netzhaut hinterlassen, versucht der Künstler diese Spuren festzuhalten, ihnen eine Form zu geben. Dabei bilden die Architektur und die Lichter der Stadt das Grundmuster seines Materials, das der Lichtbildner mittels seiner Kamera zu bewegten, unscharfen, verschwommenen und abstrakten, mit Licht gemalten Bildern voll satter farbiger Intensität formt. Die Fotografien der Stadtlandschaften werden so abstrahiert zum Rausch der Farben der Nacht, zu Momenten intensiven Fühlens von Farbe und Form und ihrer Auflösung in Bewegung und Vergänglichkeit.

Abbildung oben: Berlin No° 11 (2009) © Rolf Zscharnack


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *