Plakatfestival Weltformat 11

20111104 - 20111113

Kornschütte, Luzern
Wettbewerb, Ausstellung
www.weltform.at

 
Zum dritten Mal zeigt das Luzerner Festival Weltformat nationale und internationale Plakatkunst.



Zum dritten Mal zeigt das Luzerner Festival Weltformat nationale und internationale Plakatkunst. Vom 5. bis 13. November 2011 ist in 11 Ausstellungen die Vielfalt plakativer Gestaltung zu sehen. Die gezeigten Werke reichen von staatlicher Propaganda in Vietnam und Nordkorea bis zur anspruchsvollen Gratwanderung zwischen Kunst und Kommerz. Zudem hat die Jury 9 Schweizer und 11 ausländische Plakate für den erstmaligen Studentenwettbewerb zum Thema «Plakate fürs Plakat» nominiert.

Das Luzerner Plakatfestival Weltformat 11 baut seine Plattform für gutes Plakatdesign weiter aus. Sowohl thematisch als auch geografisch. Im Zentrum der elf Ausstellungen steht der neue internationale Gestaltungswettbewerb für Studierende, bei dem es neben dem Preisgeld von 1500 Franken auch einen nationalen Plakataushang der APG Affichage zu gewinnen gibt. Von den 400 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen aus über 20 Ländern hat eine Jury unter der Leitung des Bündner Grafikers Remo Caminada 20 verheissungsvolle Plakate für den Final nominiert. Ausgezeichnet wird das beste Plakat des Wettbewerbs an der Festivaleröffnung am 4. November 2011 um 18 Uhr in der Kornschütte.

Abbildung oben: © Kimberly Chin


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *