Kibbuz und Bauhaus

20111124 - 20120409

Bauhaus Dessau
Ausstellung
www.bauhaus-dessau.de

 
Die Stiftung Bauhaus Dessau widmet sich in der neuen Ausstellung Kibbuz und Bauhaus – Pioniere des Kollektivs dem Einfluss des Bauhauses auf die Kibbuz- Bewegung in Palästina/Israel.



Die Stiftung Bauhaus Dessau widmet sich in der neuen Ausstellung Kibbuz und Bauhaus – Pioniere des Kollektivs dem Einfluss des Bauhauses auf die Kibbuz- Bewegung in Palästina/Israel. Viele der sie prägenden Planer und Pädagogen kamen aus Europa, einige ihrer Architekten ließen sich am Bauhaus aus- oder weiterbilden. Nach ihrer Emigration aus NS-Deutschland legten sie den Grundstein der modernen Architektur in Israel. Der soziale Anspruch des Neuen Bauens wurde in den Kibbuzim in einmaliger Form verwirklicht. Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt der Stiftung Bauhaus Dessau mit der Bezalel-Academy of Art and Design in Jerusalem und dem Museum of Art in Ein Harod. Parallel zur Ausstellung erscheint druckfrisch die zweite Ausgabe der Zeitschrift bauhaus, die sich dem Titelthema »Israel« widmet.

Eröffnung der Ausstellung am 24. November 2011 um 19 Uhr


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *