ITAF 2013

20130815 - 20130915

Berlin
Festival, Ausstellung
www.teletextart.com/

ITAF 2013 Internationales Teletext Art Festival »Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.



ITAF 2013
Internationales Teletext Art Festival

»Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.«
Arthur C. Clarke

ARD Text, ORF TELETEXT und der Schweizer TELETEXT präsentieren vom 15. August bis 15. September 2013 das Internationale Teletext Art Festival ITAF 2013. Die Kunstwerke werden nicht nur auf den Teletext-Seiten der jeweiligen Sender gezeigt, sondern auch im ARD-Hauptstadtstudio in der Wilhelmstraße 67a in Berlin-Mitte. Hier findet die Eröffnung des Festivals am Donnerstag, den 15. August 2013, um 19 Uhr statt.

In diesem Sommer geht das Festival in die zweite Runde. An ITAF 2013 sind neben ARD Text auch ORF TELETEXT und der Schweizer TELETEXT beteiligt. Insgesamt 15 internationale Künstler nehmen am Wettbewerb teil – darunter Goto80, Cordula Ditz, Dan Farrimond, Dragan Esphen, Jarkko Räsänen, Juha van Ingen, Seppo Renvall, Katrhrin Guenther, LIA, Manuel Knapp, Max Capacity, Raquel Meyers, Daniel Egg, Ubermorgen und Marc Lee. Erstmalig zeichnet eine Jury aus Experten wie Voin de Voin, Paul B Davis und anderen einen der beteiligten Künstler  mit dem Teletext Art Prize 2013 aus. Das Publikum erhält zudem die Möglichkeit, für sein favorisiertes Kunstwerk zu stimmen. Das Festival wird von der finnischen Künstlerkooperative FixC kuratiert.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *