PAGE online

hallstattfarben

Naturhistorisches Museum, Wien
Ausstellung

 
Textile Verbindungen zwischen Forschung und Kunst
 
Über 3.000 Jahre lang blieben im Salz der prähistorischen Bergwerke von Hallstatt Textilien und sogar deren Farben erhalten.

Textile Verbindungen zwischen Forschung und Kunst

Über 3.000 Jahre lang blieben im Salz der prähistorischen Bergwerke von Hallstatt Textilien und sogar deren Farben erhalten. Die einzigartigen Funde sind die Grundlage für vielfältige interdisziplinäre Forschungsarbeiten. Die Ergebnisse der Farbstoffanalysen und der experimentellen Archäologie bilden den Kern dieser Ausstellung. Die „Randbemerkungen“–Arbeiten von Studentinnen der Universität für angewandte Kunst – entstanden im Dialog mit den Wissenschafterinnen und Wissenschaftern, inspiriert durch prähistorische Fundstücke, Färbe- und Webtechniken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren