PAGE online

Ape Culture / Kultur der Affen

Haus der Kulturen der Welt, Berlin

Ab heute Abend sind die Affen im Haus der Kulturen in Berlin los – in einer großen Ausstellung, spannenden Performances und Debatten.

EV_150427_Ape-Culture

Kein Tier ist uns näher als der Affe, Primat wie wir und sogar Bluttransfusionen könnten wir austauschen.

Jetzt untersucht die Ausstellung Ape Culture / Kultur der Affen im Haus der Kulturen der Welt in Berlin die Darstellung von Affen, deren Instrumentalisierung und ihre Rolle in der Primatenordnung. Während zu den ausstellenden Künstlern Rosemarie Trockel, Pierre Huyghe, Erik Steinbrecher (Abb. oben AFFE, 2015) gehören, beschäftigt Coco Fusco sich mit der Schimpansin Dr. Zira aus »Planet der Affen«, gibt es Vorträge von Primatologen, von japanischen Verhaltensforschern und ein Filmprogramm.

 

Eröffnung ist heute, 29.4.2015, um 18 Uhr, Haus der Kulturen der Welt

Foto: Andreas Meichsner

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren