WEB 2.0, quo vadis?

Twitter, der neue Hit aus der WEB 2.0-Küche, scheidet die Geister — während die inzwischen 60.000 Nutzer es klasse finden, werden auch die Stimmen der Hater immer lauter: Sogar ein Useless Account sei noch besser. Aber auch die



Twitter, der neue Hit aus der WEB 2.0-Küche, scheidet die Geister — während die inzwischen 60.000 Nutzer es klasse finden, werden auch die Stimmen der Hater immer lauter: Sogar ein Useless Account sei noch besser. Aber auch die Kommerziellen haben Twitter bereits entdeckt. Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat John Edwards macht Wahlkampf damit, BBC und Google publizieren ihre Nachrichten über Twitter und seit Neuestem informiert auch Apple Inc. die Fans mithilfe des kleinen Vögelchens. Twitter wächst gerade so schnell, dass die Server völlig überlastet sind. Loading,,,


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren