Neue Rektorin an der HGB Leipzig

Ana Dimke tritt die Nachfolge von Joachim Brohm an.



Professorin Dr. Ana Dimke wird am 1. Juni zur Rektorin der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bestellt. Die 43-Jährige tritt damit die Nachfolge von Professor Joachim Brohm an. Dieser hat die Hochschule seit 2003 geleitet.

Bisher arbeitete Ana Dimke als Dekanin der Fakultät Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin sowie als Geschäftsführende Direktorin des Instituts Kunstdidaktik und Ästhetische Erziehung. Nach einem Studium der Kunst, Germanistik und Philosophie in Braunschweig sammelte sie erste Lehrerfahrungen an der Universität Hamburg, der Kunsthochschule Kassel und der Bauhausuniversität Weimar. Seit 2002 war sie Juniorprofessorin an der Bauhaus Universität Weimar. Vier Jahre später berief die Udk Berlin sie zur Professorin für Didaktik der Bildenden Kunst.

Außerdem arbeitete Prof. Dimke im Konsortium „Bildung 0 – 10“ des Landes Thüringen mit und war als Mitglied einer Expertengruppe des Österreichischen Wissenschaftsrats zur Entwicklung Österreichischer Kunstuniversitäten tätig.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *