NRW-Forum Düsseldorf swingt

Die Welt der 60er und 70er Jahre.




Die Welt der 60er und 70er Jahre.

Damals waren sie jung und rebellisch: Stars wie Twiggy, Brigitte Bardot, Truman Capote und Karl Lagerfeld. Sie starteten in den »Swinging Years«, den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrunderts, ihre Karrieren und verbanden problemlos den Jetset mit Protestkultur. Das Lebensgefühl dieser Generation junger Künstler, Filmemacher, Musiker und Designern versucht die aktuelle Auststellung »Zeitgeist und Glamour« im NRW-Forum Düsseldorf einzufangen.

Rund 400 Fotografien der Schweizer Nicola Erni Collection sind hier zu sehen. Darunter befinden sich Fotos von Richard Avedon, David Bailey, William Klein, Robert Mapplethorpe, Lord Snowdon und Andy Warhol. Sie führen den Beobachter in die Metropolen des Jetsets. Dort wo sich eben Playboys wie Gunther Sachs, Stardesigner Yves Saint Laurant und Musikerin Jane Birkin auf Partys feierten und sich selbst zelebrierten.

Die Ausstellung eröffnet am 5. Februar und läuft bis zum 15. Mai diesen Jahres. Zu den vergangenen Austellungen des NRW-Forums zählten »Der Rote Bulli« und »Ellen von Unwerth – Berlin bei Nacht«.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *