Sponsored Content

PAGE
Ebner Verlag GmbH & Co KG

Borselstraße 28
22765 Hamburg
Deutschland

Kontakt
Sinja Kik

info@page-online.de
+49 40 85183-400

Branche: Medien
Unternehmensgröße: 11-50

Gabriele Günder über PAGE

PAGE, das ist die Geschichte des digitalen Gestaltens und Kommunizierens. 1986 fing alles an: Mit dem Mac Plus, dem LaserWriter und PageMaker wurde die Idee des Desktop Publishing geboren, PAGE machte sich ans Werk und schon sind wir mittendrin in der Revolution, welche die Medien- und Kreativbranche nach wie vor in Atem hält: Ich studiere Kommunikationsdesign – ganz klassisch, versteht sich, mit Sprühkleber, Bleisatz, Reißschiene und so – und jobbe nebenbei in einem kleinen Designstudio, das nicht nur den Seitenumbruch am Mac erledigt und über den Fotosatzbelichter Linotronic 300 druckfertige Filme ausgibt, sondern als DTP-Schulungsunternehmen und Apple-VAR-Vertriebspartner auch zu den ersten Anzeigenkunden von PAGE zählt.

Desktop 2006 (Foto: Jörg Kritzer)

 

Fantastische Perspektiven tun sich auf! Ja, ich sehe alles noch ganz genau vor mir – auf meinem Schreibtisch im Wandel der Zeit: Die Startausgabe der PAGE, die ich auf der Orgatech in Köln ergattere; den Aldus-Pin, den ich trage, während ich auf der Messe aufgebrachten Schriftsetzern die Seitengestaltungssoftware PageMaker vorführe; meine Diplomarbeit “DESKTOP DE?!GN”, mit der ich beim ersten PAGE-DTP-Wettbewerb den Hauptpreis gewinne, nämlich einen LaserWriter II; meine erste in Eigenregie gestaltete PAGE, die – welch Fauxpas! – ohne Logo erscheint; einen Fotoabzug von dem Nachmittag, an dem uns Quark-Chef Fred Ebrahimi in den Redaktionsräumen an der Elbe XPress 2.0 präsentiert; ein Farbmuster für vorliegende PAGE XXL, das im Dunkeln wie ein Monitor leuchtet; und, und, und

Bewegte Zeiten liegen hinter uns – Hypes, Sites und Terabytes. Als dann der Dotcom-Traum zerplatzte, schien die alte Ordnung wiederhergestellt. Aber dann kam doch wieder alles ganz anders. Sicher, werden Sie denken, das haben uns die Gurus schon immer prophezeit. Aber, Hand aufs Herz, haben wir es auch für möglich gehalten? Als wir 1986 allesamt lautstark die DTP-Revolution ausriefen, haben wir damals wirklich schon gewusst, was da auf uns zukommen würde? Nein, wir hatten allenfalls eine vage Ahnung davon. Zuerst glaubten wir, die Demokratisierung der Gestaltungstools würde lediglich die Druck- und Satzbranche umkrempeln. Aber dann entstanden da plötzlich ganz neue Medien und Ausdrucksformen. Heute hat sich das Netz längst als globale Plattform der Massen durchgesetzt. Und wir Kreativprofis beginnen gerade erst die gesamten Auswirkungen auf unser Business zu erfassen. 30 Jahre DTP, das ist nicht nur der Wandel des digitalen Gestaltens und Kommunizierens, das ist die Liberalisierung der Medien. Und da stehen uns die gravierendsten Umwälzungen noch immer bevor. KI und Machine Learning …

Desktop 2018

 

Gabriele Günder greift auf über 30 Jahre Praxiserfahrung in der Kreativbranche zurück. Bevor sie Design- und Editorial-Management-Positionen in den Medienunternehmen MACup, redtec publishing/Süddeutscher Verlag und bis heute Ebner Verlag innehatte, arbeitete die diplomierte Designerin freiberuflich für Agenturen und Unternehmen wie frog design, den Rat für Formgebung und Apple Deutschland. Als Chefredakteurin und Publisherin von PAGE, dem Magazin der Creative Professionals in der Design-, Kommunikations- und Digitalbranche, zeichnet sie verantwortlich für die inhaltliche und wirtschaftliche Ausrichtung der B2B-Brand PAGE: Content, Sales, Distribution, Events. Sie gründete WEAVE, das Interaction-Design-Magazin von PAGE; ist Jury-Mitglied zahlreicher Designwettbewerbe und nach wie vor: leidenschaftliche Gestalterin.


PAGE
Ebner Verlag GmbH & Co KG

Borselstraße 28
22765 Hamburg
Deutschland

Kontakt
Sinja Kik
info@page-online.de
+49 40 85183-400

Branche: Medien
Unternehmensgröße: 11-50