Psychedelisches Wandgraffiti

Matt W. Moore gestaltet die Wände des Vincci Hotels Barcelona.



Wer im April Barcelona besucht, sollte im Vincci Bit Hotel vorbeischauen, wenn nicht sogar sich dort einbuchen. Dieser Tage arbeiten neun Künstler auf den verschiedenen Etagen des Hotels und gestalten dort die Wände mit ihren Designs.

Graffiti-Artist Matt W. Moore hat sein Wandgraffiti auf 50 Meter Wand bereits fertiggestellt. Alex Trochut, Marta Cerda, Lorenzo Petrantoni, Christian Gastaldi, Gordo, Brosmind, Yoshi Sislay, und Mister Mourao arbeiten teilweise noch vor Ort. Definitv ein hippe Abstiege für die OFFF 2012 und sonstige Aufenthalte in der katalanischen Stadt.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *