Eurobest launcht die Kategorien PR und Mobile

Die Veranstalter des Eurobest Festivals haben ihren Wettbewerb um zwei Kategorien erweitert. Bei der Award Show, die vom 7. bis zum 8. Dezember in Hamburg stattfindet, können in diesem Jahr erstmals auch Kommunikationsleistungen aus den Bereichen Mobile und PR ins Rennen geschickt werden.



Die Veranstalter des Eurobest Festivals haben ihren Wettbewerb um zwei Kategorien erweitert. Bei der Award Show, die vom 7. bis zum 8. Dezember in Hamburg stattfindet, können in diesem Jahr erstmals auch Kommunikationsleistungen aus den Bereichen Mobile und PR ins Rennen geschickt werden.

Damit erhöht sich die Anzahl der Wettebwerbskategorien auf 13. Phil Thomas, Chief Executive Officer des Festivals, begründet den Launch unter anderem mit dem großen Erfolg der PR-Sparte bei den Cannes Lions, der weltweiten Schwesterveranstaltung von Eurobest. Dieser habe gezeigt, dass der Bereich Public Relations hier bisher deutlich vermisst wurde. Auch Mobile sei lange genug als »The Next Big Thing« gehandelt worden, mittlerweile aber zu einer erwachsenen Kommunikationsform für Marken heran gereift. Zu ihren Unterkategorien gehören etwa Mobile Websites, Applications, Video, Games and Technology.

Sicherlich bilden Kategorien wie Mobile oder PR die Struktur der immer breiter werdenden Kommunikationsbranche ab. Gleichzeitig sorgt das Engagement der Wettbewerbsveranstalter auch immer wieder für Kritik. Es gehe ihnen vor allem darum, Einreichungsgelder in ihre Kassen zu spülen – je mehr Kategorien dafür zur Verfügung stünden, desto besser. Das allgemeine Bangen um tüchtige Teilnehmer hat sich jüngst allerdings ein wenig relativiert. Nach dem Krisenjahr 2009 verzeichneten die Cannes Lions in diesem Sommer ein Einreichungsplus von 7 Prozent (mehr).

Wie sich diese Entwicklung auf die kleine Schwester Eurobest auswirken wird, muss sich noch herausstellen. Die Einreichungsplattform öffnet am 26. August auf www.eurobest.com. Das Anmeldeportal für Delegierte steht unter derselben Adresse bereits zur Verfügung.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren