PAGE online

CannesAlso: Mehr kreative Inspiration

Viele Kreative in Agenturen machen in ihrer Freizeit Kunst. Die Cannes Lions wollen diesen Werken ab sofort ebenfalls eine Bühne bieten. Das Projekt CannesAlso startet in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt Fotografie.

©Ana Oliveira Rovati – Cuba

Viele Kreative in Agenturen machen in ihrer Freizeit Kunst. Die Cannes Lions wollen diesen Werken ab sofort ebenfalls eine Bühne bieten. Das Projekt CannesAlso startet in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt Fotografie.

Mit CannesAlso wollen die Festival-Veranstalter den Lions eine weitere Dimension neben den rein kommerziellen Arbeiten verleihen – getreu dem neuen Untertitel »International Festival of Creativity«, der in diesem Jahr eingeführt wurde.

Über 1.500 (Hobby-)Fotografen folgten dem Aufruf, Star-Fotograf Rankin hat 11 Gewinner-Bilder ausgewählt. Zu bestaunen sind sie in einer Installation vor dem Palais des Festivals während der Lions-Woche (19. bis 25. Juni). Viele der Fotos werden außerdem im Big Book veröffentlicht. Die 11 Sieger-Motive können Sie auch in diesem Flickr-Album ansehen.

In den nächsten Jahren soll sich CannesAlso auch der Malerei oder Skulpturen widmen – oder einer ganz anderen, neuen Kunstrichtung.

In Sachen Einreichungen für den Werbe-Award haben die Lions in diesem Jahr übrigens einen Rekord geknackt.

Produkt: PAGE 02.2020
PAGE 02.2020
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren