ADC 90th: Die Gewinner

Der Art Directors Club New York hat die Gewinner der 90. Annual Awards bekannt gegeben. Zu den großen Absahnern gehören Wieden + Kennedy und Young & Rubicam. Mehr Cube-Gewinner…



Der Art Directors Club New York hat die Gewinner der 90. Annual Awards bekannt gegeben. Zu den großen Absahnern gehören Wieden + Kennedy und Young & Rubicam. Mehr Cube-Gewinner…

Wieden + Kennedy Amsterdam überzeugte die Jury mit ihrem Monumental-Film »Write the Future« für Nike, der zwei goldene Cubes in der Kategorie Advertising einheimste. Das Portland-Office der Agentur holte sich Interactive-Gold für die »Response«-Kampagne für Old Spice.

Ebenfalls mehrfacher Abräumer ist Young & Rubicam: Das Network darf sich auf insgesamt 15 Auszeichnungen freuen, darunter drei Mal Gold. Zwei Mal Gold gab es für »It Rarely stops« für die National Domestic Violence Hotline (in Advertising und Special Effects). 

Zu den deutschen Vertretern unter den Gold-Gewinnern zählt Jung von Matt/Elbe mit der Dortmunder Konzertmilch (Advertising, intergrated) ebenso wie Studenten der Dualen Hochschule Ravensburg für ihr »Theater Online Game Concept for Xbox« (Interactive, games). Auch Serviceplan München freut sich über Gold für ihre Plakat-Aktion »The BMW Lightwall Reflection« (Design, poster design).

Der Designism Award, der in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben wurde und kreative Social Responisibilty würdigt, vergab die ADC-Jury an 4th Amendment Wear, Boulder, für seine Inhouse-Promotion sowie an JWT New York für die »Burma«-Kampagne für Human Rights Watch (auch Gold-Gewinner in der Kategorie Design).

Der ADC Black Cube für best-in-show sowie die akkumulativen Preise (Agency of the Year, Network of the Year etc.) werden bei der Preisverleihung am 10. Mai 2011 in New York bekannt gegeben. Eine vollständige Liste der bisherigen Gewinner gibt es unter www.adcawards.org/winners/. Einige gibt es in unserer Bildergalerie:


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren