Type. A Visual History of Typefaces and Graphic Styles, Volume 2

Der zweite Band von „Type. A Visual History of Typefaces and Graphic Styles, Volume 2“ präsentiert eine Fülle wunderschöner Schriftmuster aus den Jahren 1901 bis 1938



Gerade habe ich noch einmal den Artikel gelesen, den ich in der PAGE 12/09 über den ersten Band von „Type. A Visual History of Typefaces and Graphic Styles“ geschrieben hatte und ich muss sagen: die Begeisterung, die ich damals empfunden habe, stellte sich beim Blättern im zweiten Teil sofort wieder ein. Das großformatige, zwei Kilo schwere Buch enthält erneut eine unglaubliche Fülle an Mustern aus der Sammlung des leidenschaftlichen Sammlers Jan Tholenaar. Während der erste Band die Jahre von 1628 bis 1900 umfasst, geht es in diesem zweiten Teil um die Jahre von 1901 bis 1938. Wunderbar lässt sich hier der Übergang von der ornamentverliebten Kunst des 19. Jahrhunderts zu den funktionalen geometrischen Formen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verfolgen. Neben unglaublich vielen wunderschönen Bildern kann man ein Vorwort von Herausgeber Cees W. de Jong und ein Essay zum Goldenen Zeitalter der Schriftgießereien von Alston W. Purvis lesen. Und auch in diesem Buch gibt es wieder eine Keycard, mit der man Zugang zu einer Online Datenbank bekommt, in der sich mehr als 1400 hochaufgelöste Dateien von Schriftmustern herunterladen lassen. Und zwar zur freien Verfügung. Das Ganze kostet dann trotz veredeltem Leineneinband und guter Druckqualität nur knapp 40 Euro – unfassbar aber wahr.

www.taschen.com

Cees de Jong (Hrsg.): A Visual History of Typefaces and Graphic Styles, Vol. 2. Köln (Taschen) 2010, 360 Seiten. 39,99 Euro. ISBN 978-3-8365-1514-6

Fragmente zur Reklameschrift Negativ, Gebr. Klingspor, Offenbach am Main, 1906

Kalender Vignetten, J.G. Schelter & Giesecke, Leipzig, 1907

Schriften und Zierat, J.G. Schelter & Giesecke, Leipzig, 1909

Schriften und Zierat, J.G. Schelter & Giesecke, Leipzig, 1909

Eine Deutsche Schrift, Gebr. Klingspor, Offenbach am Main, 1910

 Muestrario Edición VI, Fundición Tipográfica Richard Gans, Madrid, 1922

Blickfang Schmuck, Schriftguss AG vorm. Brüder Butter, Dresden, 1927

Schmale Halbfette Kabel, Gebr. Klingspor, Offenbach am Main, 1928

  1928 Specimen Book of Continental Types, Continental Typefounders Association, New York, 1930


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren