Logo aus Buchstaben von NO-EE-KO

Flexibles B: die Warschauer Designagentur NO-EE-KO entwirft typografisches Logo für Branch Creative.



Branch Creative ist eine Agentur, die weltweit Fotografen, Regisseure und Experten aus den Bereichen Produktion, Kommunikation, Illustration und Werbung vertritt.

Für sie entwickelte NO-EE-KO eine Corporate Identity, die sich die Anfangsbuchstaben der beiden Begriffe schnappt und sie spielerisch durchdekliniert. Die Schrift ist die Brandon Grotesque, 2009/10 von Hannes von Döhren entworfen und den Buchstaben B haben sie dabei leicht justiert.

 

Mit dem B und dem C und dem Gedankenstrich aus der Brioni werden die Buchstaben zum Logo, oder zum Monogramm wie NO-EE-KO es nennt, verbunden und sind dabei angelehnt an chemische Verbindungen, die das Band zwischen der Agentur und dem Kreativen noch einmal stärker betonen.

Mehr zum Thema Corporate Design hier.


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren