The Tube 2.5 zum Mitnehmen

Von equinux kommt The Tube 2.5 mit einem kostenlosen Webservice TubeToGo. Über diesen lassen sich TV-Aufzeichnungen unterwegs programmieren, per iPhone oder iPod touch abspielen und veröffentlichen. Fernsehaufnahmen lassen sich in einer



Webgalerie bei .Mac oder per FTP veröffentlichen und über das Internet anschauen. Über die TubeToGo-Weboberfläche lässt sich das komplette Aufnahmearchiv in The Tube verwalten und in der TubeToGo-Webgalerie veröffentlichen. Das Update von 1.x ist kostenlos. Die Software wird zumeist im Bundle mit Hardware wie einem DVB-T-Empfänger für rund 40 Euro verkauft. Die Software selbst kommt für rund 20 Euro.


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren