Quark DPS – eine Vision

Quark veröffentlicht Dynamic Publishing Solution und skizziert seine langfristige Vision. Wie das Unternehmen bekanntgibt, möchte es eigene Kernkompetenzen in den Bereichen Desktop Publishing, serverbasierte Lösungen und Workflowsysteme



für Arbeitsgruppen bündeln und eine neue Unternehmenslösung für den sich entwickelnden Dynamic Publishing Markt veröffentlichen. Das wird die Quark Dynamic Publishing Solution (DPS).
Diese neue Plattform für Enterprise-Publishing soll flexibles Design mit automatisierter Ausgabe kombinieren. Damit lassen sich maßgeschneiderte Kommunikationsmittel für alle Medienformate erstellen – von Print- und Webmedien bis hin zu mobilen und elektronischen Geräten.
Dynamic Publishing automatisiert die Erstellung und Veröffentlichung von Informationen für vielfältige Publikationskanäle – von Print über Web bis hin zu E-Mail und anderen Ausgabeformaten. Es ermöglicht Anwendern, wiederverwertbare Komponenten von Inhalten zu erstellen, die sich dann kombinieren lassen, um damit unterschiedlichste Dokumententypen für verschiedenste Zielgruppen zu erstellen. So ermöglicht und automatisiert Dynamic Publishing die Erstellung von Print-, Web- und elektronischen Kommunikationsmitteln aus dem gleichen Inhalt.
Die Zielgruppen sind professionelle Verleger, die Zeitungen, Magazine, Bücher und Zeitschriften produzieren, Publisher, die sowohl Print- als auch Online-Titel herausgeben, und Marcom-Abteilungen und ihre Service-Agenturen in der verarbeitenden Industrie, im Handel und in anderen Branchen, die Datenblätter, Whitepapers, Broschüren, Produktlabels und Handbücher oder andere Kommunikationsmittel publizieren.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren