Music Video mit iStopMotion

Die dreiköpfige Band mit dem Namen The Deathly Deaths realisierte ihr Musikvideo mit einer Software von Boinx. "See the World" entstand mit iStopMotion. Das Video steht auf YouTube. Wie es entstand steht im Blog der Band aus Hamilton in Neu Seeland.



Die dreiköpfige Band mit dem Namen The Deathly Deaths realisierte ihr Musikvideo mit einer Software von Boinx. “See the World” entstand mit iStopMotion. Das Video steht auf YouTube. Wie es entstand steht im Blog der Band aus Hamilton in Neu Seeland. Nach Angabe einer E-Mail-Adresse kann der Song für einen begrenzten Zeitraum kostenlos geladen werden.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren