Leopard hat einen Preis

Mac OS X v10.5 “Leopard” wird im Oktober US $ 129 kosten. Oder € 129. Das Mac OS X Leopard Family Pack, das fünf Computer im gleichen Haushalt zur Nutzung der Systemsoftware berechtigt, wird 199 Euro kosten.Wie Steve Jobs bei der



Mac OS X v10.5 “Leopard” wird im Oktober US $ 129 kosten. Oder € 129. Das Mac OS X Leopard Family Pack, das fünf Computer im gleichen Haushalt zur Nutzung der Systemsoftware berechtigt, wird 199 Euro kosten.
Wie Steve Jobs bei der WWDC 2007 bemerkte, wird Mac OS X von 22 Millionen aktiven Anwendern genutzt. Besonders hervorzuheben ist der Grad der Aktualität: Mac OS X v10.4 “Tiger” kann als äußerst erfolgreich bezeichnet werden, da zwei Drittel aller Mac OS X Anwender die aktuelle Version im Einsatz haben. Ein Viertel aller X-User verwenden Mac OS X v10.3 “Panther”, die unmittelbare Vorversion, die bis zum Launch von Leopard mit sicherheits-relevanten Updates versorgt wird. Lediglich einer von zehn verwendet eine ältere Version von Mac OS X.
Auf konkrete Systemanforderungen von Mac OS X v10.5 “Leopard” mag sich Apple noch nicht festlegen. Hilfsweise seien die der Safari 3 beta oder von Os X Tiger herangezogen: jeder Mac mit integriertem Firewire .


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren