Lego mit Google

 
Zum 50. Geburtstag hat sich der Bauklötzchenhersteller Lego in Zusammenarbeit mit Google eine ganz besondere Website gegönnt.



Sydney in Lego

 
Zum 50. Geburtstag hat sich der Bauklötzchenhersteller Lego in Zusammenarbeit mit Google eine ganz besondere Website gegönnt.

Seit Fünfzig Jahren ist LEGO nun schon Down-under zu haben. Zum Goldenen Jubiläum tat sich das Geburtstagskind LEGO Australiamit dem Internetkonzern Google zusammen, um gemeinsam eine passende Website zum Jubiläum zu produzieren.

Auf Build With Chrome geht es passend für LEGO um die kleinen Bauklötzchen. Der Besucher wählt sich ein Fleckchen Erde auf dem Australischen Kontinent, Tasmanien oder Neuseeland aus und kann dann mit einem Satz aus Grundbausteinen sein Wunschgebäude zusammenklicken, das dann von späteren Besuchern bewundert werden kann.

Passend für Google lässt sich die Seite nur mit dem Google-Chrome-Browser benutzen; zum Publizieren ist ein Google-Account notwendig und die Karten stammen natürlich von Google Maps. Selbstredend kommt auch kein Flash zum Einsatz. Die Seite baut auf HtML5 und Javascript auf.

LEGO-Platte

Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren