iPoint 3D: Die Finger-Fernbedienung ganz ohne Anfassen

Das Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik hat schon wieder ein neues Sci-Fi Gadget in petto. Auf der kommenden CeBit wird ihr "iPoint 3D" vorgestellt, ein 3D-Display, das nur über Gesten gesteuert wird: Vor einem Flatscreen wird eine



image
Das Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik hat schon wieder ein neues Sci-Fi Gadget in petto. Auf der kommenden CeBit wird ihr “iPoint 3D” vorgestellt, ein 3D-Display, das nur über Gesten gesteuert wird: Vor einem Flatscreen wird eine Vorrichtung mit zwei Kameras integriert, die die Fingerbewegungen des Anwenders in Echtzeit erkennt und an den Rechner übermittelt. Das ganze funktioniert über Bewegungsmeldung, also ganz ohne Datenhandschuh oder 3D-Brille und könnte sich ideal für die Nutzung interaktiver Informationssysteme eignen.

Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren