iPhone als Marktführer bei Smartphones

Im Juli 2007 verkaufte sich das Apple iPhone besser als alle anderen sogenannten Smartphones zusammen. Im ersten Monat der Verfügbarkeit soll das iPhone auf einen Marktanteil von 1,8 Prozent bei allen mobilen Telefonen in den USA gekommen sein. Die



Marktforscher von iSuppli schätzen, Apple werden bis zu 4,5 Millionen Stück in diesem Jahr absetzen können. Das iPhone setzte sich durch gegen Motion Blackberry, alle Geräte von Palm, Smartphones von Motorola und Nokia. Nach Stückzahlen soll das Apple-Telefone in etwa mit dem Chocolate von LG Electronics gleichauf liegen.
Die Meldung von iSuppli lief über den Ticker von Reuters. Die Daten stammen aus einer Verbraucherbefragung mit zwei Millionen Teilnehmern, die allerdings online durchgeführt wurde.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren