Fachzentrum für Dynamic Publishing mit Quark

Quark und T-Systems geben den Aufbau eines Fachzentrums für Dynamic Publishing mit Quark Lösungen, darunter Quark Dynamic Publishing Solution (Quark DPS), bekannt. Mit der Gründung des Fachzentrums sollen die Herausforderungen im



Multi-Channel-Publishing und die Schulung von Mitarbeitern mit Quark-Lösungen, einschließlich der Quark Dynamic Publishing Solution, sowie die Implementierung von Kundenprojekten in diesem Sektor vorangetrieben werden.
Heutzutage müssen Unternehmen ihre Anforderungen im Marcom-Bereich vorauschauend planen. Dies bedeutet, dass sie ihren Kommunikationsbedarf für mehrere Märkte über unterschiedliche Kanäle bereits im Voraus in ihre Überlegungen einbeziehen müssen. Die drängende Frage ist, wie bestehende manuelle und in unterschiedlichen Abteilungen stattfindende Publikationsverfahren verbessert werden können und Kommunikationsmittel erstellt werden können, die über alle Kanäle und Landesgrenzen hinweg professionell zusammengestellt und verbreitet werden, ohne die Identität der Marke zu verwässern oder die bestehende Pubishing-Infrastruktur zu gefährden.
Dynamic Publishing bietet eine globale Gesamtlösung für all diese Fragen und kann in sämtlichen Bereichen angewandt werden. Deshalb werden in dem neugegründeten Fachzentrum Mitarbeiter von T-Systems aus unterschiedlichsten Fachgebieten zusammenarbeiten: Entwickler, Berater, Projektleiter und Funktionsanalysten. Das Ziel ist ein besseres Verstehen der Kundenanforderungen und die Schaffung von Quark Lösungen, die an die Kunden von T-Systems France in Märkten wie zum Beispiel der Industrie, der Luftfahrt, dem Fahrzeugbau, Banken und Versicherungen angepasst sind.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren