CeBIT 2007 eröffnet

Die CeBIT 2007 wurde gestern abend von Frau Angela Merkel eröffnet. Die amtierende Regierungschefin der Bundesrepublik sprach über die Standortfaktoren Information, Kommunikation und Innovation. In der globalisierten Wirtschaft bedeutet



Innovationskraft einen wesentlichen Wettbewerbsfaktor – ganz besonders für einen Standort wie Deutschland. Dies unterstrich Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwochabend bei der Eröffnung der Cebit in Hannover. Um die Innovationspotenziale der Informations- und Kommunikationstechnologien zu bündeln, will die Bundesregierung die Forschungsförderung in einem neuen Programm zusammenfassen. Für das innovationspolitische Gesamtkonzept stellt die Bundesregierung bis 2009 insgesamt rund 15 Milliarden Euro zur Verfügung. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung werden bis 2010 auf 3 Prozent der Wirtschaftsleistung erhöht.

Günstigeres Internet will Frau Merkel auch: ‘Sie kriegen mehr Kunden, wenn sie es billiger machen’, sagte die Regierungschefin in einer Nebenbemerkung vor mehr als 2000 IT-Managern und anderen geladenen Gästen in Hannover. Die bisherigen Preissenkungen hätten dazu beigetragen, dass Deutschland ‘auf dem Weg in die moderne Informationsgesellschaft ein ganzes gutes Stück vorangekommen’ sei.

Offizielles Partnerland der Cebit ist in diesem Jahr Russland. Rund 150 russische Aussteller der IKT-Branche präsentieren hier ihr Leistungsspektrum.

Die Cebit gilt als die weltweit größte Fachmesse für Informations- und Kommunikationstechnik. Sie findet seit 1986 jedes Jahr im März in Hannover statt. Heute bieten über 6.000 Aussteller aus 77 Ländern einen umfassenden Überblick über die Angebots- und Nachfragesituation der Branche auf dem Weltmarkt. In diesem Jahr werden zwischen 430.000 bis 500.000 Besucher erwartet. Das Kürzel Cebit stand ursprünglich für Centrum der Büro- und Informationstechnik.
Seit über zehn Jahren befindet sich die CeBIT allerdings in einer konzeptionellen Krise. Dies kann man an der ausgelagerten CeBIT home (1996) und an kontinuierlichen Neuausrichtungen ablesen. 2008 soll die CeBIT nicht mehr über sieben Tage von Donnerstag bis Mittwoch laufen, sondern auf sechs Tage verkürzt zwischen Dienstag bis Sonntag über die Bühne gehen. CeBIT 2008 findet statt vom 4. März bis zum 9. März 2008. Die CeBIT 2007 hat vom 15. März bis zum 21. März 2007 geöffnet.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren