After Effects CS4 ohne PowerPC

Adobe wird schrittweise die Unterstützung für den PowerPC unter Mac OS X aufgeben. Im Blog bei Adobe informiert Michael Coleman in der vergangenen Woche über entsprechende Pläne. Zur CS4 habe man bei Adobe ein Entscheidung treffen



Adobe wird schrittweise die Unterstützung für den PowerPC unter Mac OS X aufgeben. Im Blog bei Adobe informiert Michael Coleman in der vergangenen Woche über entsprechende Pläne. Zur CS4 habe man bei Adobe ein Entscheidung treffen müssen: weiterer Support für den PowerPC oder neue Funktionen und Features in After Effects CS4. Diese aber nur noch für die Intel-CPU.
Coleman ist der Produkt Manager für Adobe After Effects. Einige Anwendungen der vierten Creative Suite (CS4) lassen sich bereits als Preview aus den Adobe Labs laden. Zwischen Oktober 2008 bis April 2009 kann mit einer Verfügbarkeit der Softwares gerechnet werden, weil Adobe sich typischerweise zwischen 18 Monaten bis zu zwei Jahren Zeit zwischen den Versionen läßt.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren