Adobe veröffentlicht Flash Platform

"Adobe hat zwei neue Open Source-Initiativen zur Adobe Flash Platform angekündigt, die sich an Entwickler, Medienunternehmen und Verlage richten. Mit Open Source Media Framework (OSMF), Teil des Projekts, welches bislang den Code-Namen Strobe trug,



Adobe hat zwei neue Open Source-Initiativen zur Adobe Flash Platform angekündigt, die sich an Entwickler, Medienunternehmen und Verlage richten. Mit Open Source Media Framework (OSMF), Teil des Projekts, welches bislang den Code-Namen Strobe trug, können Entwickler schneller und einfacher stabile, für die Adobe Flash Platform optimierte Media Player mit reichhaltigen Funktionen erstellen. Das Text Layout Framework (TLF) unterstützt Entwickler dabei, ihre Web-Anwendungen mit anspruchsvollen typographischen Möglichkeiten zu versehen. Sowohl OSMF als auch TLF stehen jetzt kostenfrei als Open Source-Software zur Verfügung.”


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren