Adobe nimmt Updates vom Netz

Bugs in Lightroom 1.4 und Camera Raw 4.4 zwingen Adobe zur Rücknahme der jüngsten Updates. In einem Blog beschreibt Adobe die Probleme. Demnach schreiben die Softwares falsche EXIF-Zeitdaten in die Metainformationen der Bilddateien. Die



Bugs in Lightroom 1.4 und Camera Raw 4.4 zwingen Adobe zur Rücknahme der jüngsten Updates. In einem Blog beschreibt Adobe die Probleme. Demnach schreiben die Softwares falsche EXIF-Zeitdaten in die Metainformationen der Bilddateien. Die Windows-Version von Lightroom weist einen Fehler beim Konvertieren von Rohdaten in Adobes generisches RAW-Format DNG auf. Außerdem meldet Adobe einen Fehler bei der Konvertierung von JPEG-Dateien aus Olympus-Kameras in andere Formate.
Mac-Anwender sollten die Datei “~/Library/Receipts/Adobe Photoshop Lightroom.pkg” löschen. Windows-User bemühen die Uninstall-Routine der Systemsteuerung.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren