Achtung: QuickTime 7.4 und After Effects

Eilmeldung: After Effects-Anwendern sollten sich mit der heute erschienenen Aktualisierung der QuickTime-Software noch ein wenig gedulden, denn wie man den Boards von Apple und Adobe entnehmen kann, gibt es nach dem Update gravierende Probleme. Weitere



Informationen finden sich im DiskussionsBoard von Apple.

http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1345330&tstart=0

Update:
PAGE-Weblog-Leser Uwe Wiesemannn hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass er für das After-Effects-Problem folgende Lösung parat hat:

»Man lädt “Quicktime 7.3.1” herunter und “Pacifist 2.5.1”. Beide DMGs werden “gemountet”. Dann kann man das Package des Quicktimeinstallers öffnen und
installieren, wobei bei Nachfrage des Programms die Option “replace” (also wohl “ersetzten o.ä. in der deutschen Version) gewählt werden muss. Bei mir hat es, wie gesagt, danach sofort wieder funktioniert.«

Vielen Dank Herr Wiesemannn an dieser Stelle für die Mithilfe!

Update 2: Heute das erste, nennen wir es mal offizielle, Update aus dem Hause Adobe zu diesem Thema: Don’t update to QuickTime 7.4
http://blogs.adobe.com/keyframes/2008/01/dont_update_to_quicktime_74.html


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren