Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen

Relaunch des Corporate Designs der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH (GWG). Neukonzeption der Wort-Bild-Marke, Schrift und Typografie, Hausfarben sowie Bildsprache.

Überarbeitung der Unternehmensfarbe zu einem frischen, zeitgemäßen und individuellen Grünton, der als Wiedererkennungsmerkmal des Wirtschaftsunternehmens eingesetzt wird. Im Zusammenspiel mit schwarz-weiß Fotografien, die die Stadt Göttingen aus unterschiedlichen urbanen Blickwinkeln zeigen, ergibt sich ein einprägsames, eindeutiges und aufgeräumtes Bild, dass durch den Einsatz der Alegreya Sans und klar definierter typografischer Regeln zu einer Gesamterscheinung wird. Die GWG tritt mit dem neuen Corporate Design als selbstbewusster, souveräner Partner auf, der nicht den Anspruch erhebt sich in den Vordergrund zu drängen, sondern als zuverlässiger Ansprechpartner und Begleiter im Hintergrund agiert.

Neben der Bewerbung der GWG selbst, setzt sich diese in erster Linie für die Bewerbung des Standortes ein. Auch hier tritt die GWG in den Hintergrund. Auf ruhigen, ausdrucksstarken und auf das Farbklima abgestimmten Farbfotografien wird durch kurze und prägnante Slogans ein jeweiliger thematischer Fokus gesetzt.

Edit   Delete



NEA • Studio für neue Gestaltung

Projekt von

NEA Studio für neue Gestaltung


Tags

Branding, Corporate Design


Zum Portfolio