DRESSing the MESSAGE

Seit Sonntag ist im Sprengel Museum in Hannover die Ausstellung „DRESSing the MESSAGE. Transformationen von Kunst und Mode“ zu sehen. Sie zeichnet nach, wie Künstler ab den 90er Jahren mit der Mode und ihren Codes – als Ausdruck

mehr

Ars Electronica 2008

Am Donnerstag startet die Ars Electronica und neben dem Hauptthema "Wenn Eigentum an seine Grenzen stößt" dürfte auch die Konferenz "Interaction, Interactivity, Interactive Art - a buzzword of new media under scrutiny" sehr spannend

mehr

Schneller als Usain Bolt…

Google entwickelt eigenen Browser

  Google hat nun auch seinen eigenen Browser entwickelt, auch der Spiegel berichtet.Scott McCloud hat dieses Comic von Google dazu gezeichnet.Link: http://blogoscoped.com/google-chrome/Further info:

mehr

Anzeige

Be Berlin am Boden

Auch wenn die bei den Ausschreibung um den neuen Berlin-Slogan nicht berücksichtigten Agenturen jetzt sogar soweit gehen wollen, den Senat zu verklagen (siehe Tagesspiegel) - der von Ströer realisierten Bodenaufkleber-Aktion tut das keinen

mehr

Advertising: Nivea – Goodbye Cellulite

Ausstellung Jon Burgerman

Der inzwischen auch von Marken wie Nike entdeckte Illustrator aus Großbritannien hat im heliumcowboy artspace in Hamburg seine erste Einzelausstellung mit dem schrägen Titel „Anserine Apparitions“ – Anserine ist eine andere

mehr

iPhone Spot in UK abgesetzt

In England darf eine Fernsehwerbung für das Apple iPhone nicht mehr ausgestrahlt werden. Der Claim "all the parts of the internet are on the iPhone" sei irreführend. Die ASA (Advertising Standards Authority) argumentiert, Flash und Java seien

mehr

Anzeige

iRecord Pro kann mit iPhone 3G

Ohne einen Computer kann das iRecord Pro Gerät von so gut wie jeder audio-visuelle Quelle (NTSC, PAL, Secam), die in den vergangenen 40 Jahren herstellt wurde, Signale aufnehmen und selbständig in aktuelle Formate für iPod, Walkman, PSP

mehr

Plakatkampagne von KesselsKramer

Für die ExperimentaDesign 2008, die am 18. September in Amsterdam startet, hat KesselsKramer zusammen mit dem Fotografen Thomas Mailaender eine Posterserie entwickelt, die die Stadt als urban playground in Szene setzt. Unter dem Motto „Space

mehr

Posterdesign-Wettbewerb

Die von Reinders Posters veranstaltete Picture Challenge 2008 sucht neue Talente in den Bereichen Design und Fotografie. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein Apple MacBook und einen Poster-Vertrag mit dem Verleger/Anbieter von Postern, Postkarten und

mehr

Heimkino mit dem Apple iPhone

Das MODE / iPhone Interface ist eine Kombination von Hard- und Software, welche es erlaubt, ein iPhone oder einen iPod touch als interaktive Fernbedienung für das SpeakerCraft Multizonen-Control (MCZ) System einzusetzen. Mit einem einzigen Klick auf

mehr

Anzeige

IFA in Berlin eröffnet

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel würdigt die Internationale Funkausstellung als Spiegel und Motor der dynamischen Entwicklung der Unterhaltungselektronik: "So kurz das Kürzel IFA ist, so groß ist die Faszination", sagte sie. Wie kaum ein

mehr

Semantisches Web

Hier alle Links zum Artikel von Simon Ruschmeyer in PAGE 10.2008, die am 3. September an den Kiosk kommt.Semantische Suchmaschine http://www.powerset.comSmart Links http://www.adaptiveblue.comBlogging-Plug-in http://www.zemanta.com/Voice-Chat-Analyse

mehr

HQ-Patronen mit mehr Garantie

HQ-Patronen bietet ab sofort drei Jahre Garantie auf alle Produkte im Sortiment. Warum Rebuilt? Mit Rebuilt-Toner können mitunter hohe Druckkosten reduziert werden, ohne bei der Qualität im Vergleich zum Original Abstriche machen zu

mehr

Timedesign

Linkliste Zeitgestaltung

mehr

Anzeige

Media Facades Festival Berlin 2008: First screening experiment! “Langen Nacht der Museen” in CHB

"Media facades in urban space become a playground for 24 artists from Berlin. The exploration of a new exhibition medium in terms of content, format, location and spatiality is the heart of the festival. Is it possible to make art on commercial

mehr

QR-Codes auf der Wiesn

Extra fürs Oktoberfest hat das Münchner Label emma cott T-Shirts entwickelt, die auf eine selbst festlegbare Website oder das eigene Profil auf Communities wie u.a. Facebook, Xing, MySpace etc. verlinken. Einfach ein geeignetes Handy auf den

mehr