WM-Etikettenschwindel

Wer auf die website: www.wm2006.de klickt, kann in Zeiten allgegenwärtiger WM-FIFA-Präsenz eine Überraschung erleben. Es geht zwar auch hier um Fussball, aber in Comicform und eher auf Provinzebene. Begrüsst wird man von einem



image
Wer auf die website: www.wm2006.de klickt, kann in Zeiten allgegenwärtiger WM-FIFA-Präsenz eine Überraschung erleben. Es geht zwar auch hier um Fussball, aber in Comicform und eher auf Provinzebene. Begrüsst wird man von einem prolligen Spieler des FC Fleischneck, mit den netten Worten „Hallo ihr Nichtsnutze“.
Er hält auch sonst mit seiner Weltsicht nicht hinter dem Berg – von dem bevorstehenden Weltereignis jedoch keine Spur. Lediglich links zu anderen Weltmeisterschaften in Disziplinen wie Kirschkernspucken, Bumerangwerfen oder Armbrustschiessen stellen einen Bezug zur Webadresse her.
Die Idee zu allem hatte die Münchener Agentur Treibstoff, die sich die Domain schon vor einigen Jahren sicherte. Dort hat man nun trotz zahlreicher lukrativer Angebote Spass an der Kommerzverweigerung und stellt weitere zeichnerische Kommentierungen sowie ein kleines Booklet in Aussicht.
image
 

Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren