Typografische Hybride

Die neuste Arbeit des israelischen Typedesigners Oded Ezer nennt sich Tybrid (Typographic Hybrids). Entwickelt hat er sie für die Plakatausstellung „My favorite Game“, die im Juli in Ithaka und im September in Athen zu sehen sein wird.



image
Die neuste Arbeit des israelischen Typedesigners Oded Ezer nennt sich Tybrid (Typographic Hybrids). Entwickelt hat er sie für die Plakatausstellung „My favorite Game“, die im Juli in Ithaka und im September in Athen zu sehen sein wird. Die 50 mal 50 Zentimeter großen Objekte aus Papier und Draht ergeben zusammengesetzt das hebräische Wort für Typografie.
http://http://odedezer.com/

Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren