THE HELPING HOUNDS OF HELL

Endlich mal wieder ein schönes Kollaborations-Projekt! Weit weg von all dem Leadership-Position-Geblubber der letzten Tage…THE HELPING HOUNDS OF HELL ist ein Charityprojekt von TWILITE® SKATEBOARDS und dem Berliner Designstudio GROUPE



image

Endlich mal wieder ein schönes Kollaborations-Projekt! Weit weg von all dem Leadership-Position-Geblubber der letzten Tage…

THE HELPING HOUNDS OF HELL ist ein Charityprojekt von TWILITE® SKATEBOARDS und dem Berliner Designstudio GROUPE DEJOUR zugunsten des SAGE HOSPITAL E.V., der ein Kinderkrankenhaus im Senegal unterstützt. Zu diesem Zweck hat TWILITE® SKATEBOARDS 100 Boards zur Verfügung gestellt, die von 30 internationalen Künstlern von Hand bemalt wurden und erstmals ab dem 25.01.08 auf der Ausstellungseröffnung in der Berliner NEUROTITAN GALLERY zu sehen sein werden und während der gesamten Dauer des Projekts zum Verkauf stehen.

An der Ausstellung beteiligen sich u.a. der Streetart-Künstler Boris Hoppek, die Hamburger Malerin Moki, das Berliner Designstudio Hort, sowie die Berliner Rockband BEATSTEAKS. Kuratiert wird das Projekt von dem Hamburger Galeristen Jörg Heikhaus von HELIUMCOWBOY ARTSPACE, wo die Ausstellung im Anschluss an Berlin stattfindet.

Weitere Informationen finden sich auf: http://www.houndsofhell.de
Organisiert wird das Ganze von: http://www.gdbg.de
Danke an Thomas für den Tipp: http://thomaskoenig.de

 

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren