T-Shirt-Remixe von Giraffentoast

In Hamburg gab's schon eine Ausstellung, jetzt zeigt das Designbüro giraffentoast ihr Projekt "t-mix" auch in Berlin, und zwar in der Galerie Tristesse deluxe in der Karl-Marx-Allee 137. Grundidee: Einhundert internationale Künstler, Designer



image

In Hamburg gab’s schon eine Ausstellung, jetzt zeigt das Designbüro giraffentoast ihr Projekt “t-mix” auch in Berlin, und zwar in der Galerie Tristesse deluxe in der Karl-Marx-Allee 137. Grundidee: Einhundert internationale Künstler, Designer und Grafiker wurden eingeladen, ein von giraffentoast entworfenes T-Shirt zu remixen. Precurser, Human Empire, Viagrafik, Neasden Control Centre, Daim, Moki, Moccu, Hort, Maegde und Knechte, Antoine + Manuel, Mario Lombardo waren unter anderem dabei – was herausgekommen ist, lässt sich auch hier ansehen. Oder eben in der Ausstellung, die am 1.6. um 19 Uhr mit Unterstüzung von DJ Supermarkt startet und bis 7.6. läuft. Hier der Beitrag von Katharina Gschwendtner.

 

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren